Gedanken zum Muttertag

Gedanken zum Muttertag

Muttertrag
mein Kind liegt im Grab
kann mir keine Blumen schenken
nicht einmal an mich denken
wozu Muttertag!

Muttertag
mein Kind liegt im Grab
hab es schwer bekommen
viel zu früh ist es mir wieder genommen
wozu Muttertag

Muttertag
mein Kind liegt im Grab
ich war eine Mutter
jetzt bin ich keine mehr
das zu begreifen ist unendlich schwer
wozu Muttertag

Ute Neumann

“9 monate ohne dich… ausgerechnet heute…”

M   ein sohn, mein herz.
U   nsagbar einsam, leer.
T     ief traurig, auf ewig.
T     rost?
  inmal. kein zweites mal.
R     astlos auf der suche nach dir. überall.
T     räumte ich dich?
A     lles anders. aufeinmal.
G     lückliche mutter? ja. von herzen!
.
.

danke leo… so sehr.
deine mama

Celi